Die Ergebnisse der 9. DATAPART Expertenbefragung 2017

Schon zum neunten Mal hat DATAPART Factoring die Experten, also die Fahrschulen des ganzen Landes, gebeten, die aktuelle Lage der Branche einzuschätzen. Die Expertenbefragung des Factoring-Spezialisten ist damit die älteste Umfrage der Branche. Auch dieses Jahr haben sich wieder zahlreiche Fahrschulinhaber daran beteiligt.

Die gute Nachricht: Das Meinungsbild ist tendenziell positiv. Matthias Wimpff erkennt die historische Dimension des Ergebnisses:  „In der DATAPART Expertenbefragung 2011 hatten 31 Prozent der Fahrschulen ihre Zukunft als gut bis sehr gut eingeschätzt. In der aktuellen Befragung 2017 waren es 57 Prozent. Auch die Beurteilung der Wettbewerbssituation hat sich in den letzten 7 Jahren nachhaltig verändert. Hatten damals nur rund 20 Prozent der Fahrschulen diese als angenehm oder normal gesehen, so ist diese Einschätzung auf 55 Prozent gestiegen.“

Nach wie vor alarmierend ist jedoch die Zahl der Unternehmen, die Fahrlehrernachwuchs suchen. Dieses Problem benötigt offenbar eine besondere Kraftanstrengungen der gesamten Branche und jeder einzelnen Fahrschule, die sich gerade auf Nachwuchssuche befindet.

Hier die Umfrageergebnisse im Einzelnen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.