Die Preise steigen

DATAPART Preisspiegel Januar 2018

Der DATAPART Preisspiegel stellt um. Als Bezugsgröße für Preisanstieg oder Preisrückgang wird ab sofort der Vorjahresmonat herangezogen.

Die Umstellung geschieht aus drei Gründen: Erstens passt sich der DATAPART Preisspiegel anderen amtlichen Umfragen an – wie zum Beispiel die Arbeitslosenzahlen, die monatlich von der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg veröffentlicht werden. Zweitens werden im Vergleich zum Vorjahresmonat saisonale Schwankungen ausgeschlossen. Drittens wird im Vergleich zum Vorjahresmonat der langfristige Trend besser sichtbar.

Wir bitten, bei der Interpretation der Zahlen diese Umstellung zu berücksichtigen.

DATAPART Preisspiegel Januar 2018

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.