Die Fahrlehrer-Entlohnung steigt

MOVING Fakten des Monats Januar lassen aufhorchen

Ein heißes Eisen: Die MOVING International Road Safety Association e.V. hat die Entlohnung der Fahrlehrer im Bereich der A- und B-Ausbildung in den Mittelpunkt gestellt. Der Befund spricht für sich selbst: In Bezug auf die Fahrerlaubnisklasse B lässt sich ein Anstieg von fast 6 % gegenüber der Befragung vor einem halben Jahr feststellen. MOVING Präsident Jörg-Michael Satz kommentiert: „Ein deutliches Zeichen dafür, dass sich der Wettbewerb vom Preis hin zum Lohn verlagert.“

Quelle: MOVING International Road Safety Association e.V
Quelle: MOVING International Road Safety Association e.V

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Grafiken liegen folgende Einordnungen zu Grunde:

Kleine Fahrschule mit 1-2 Mitarbeitern
Mittlere Fahrschule mit 3-4 Mitarbeitern
Große Fahrschule mit 5-10 Mitarbeitern
Sehr große Fahrschule mit mehr als 10 Mitarbeitern

Ländliche Gegend/Kleinstadt bis 20.000 Einwohner
Mittelgroße Stadt bis 100.000 Einwohner
Großstadt/Einzugsgebiet über 100.000 Einwohner

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.