Wer schult auf E?

E-Antriebe sind unsere Zukunft, behaupten die einen. Nur eine Übergangstechnologie, sagen die Anderen. Und wiederum Andere sind davon überzeugt, dass sie ohne elektrisch angetriebenen Schulungswagen auskommen wollen – oder müssen.

Wie aber genau stellt sich die Situation im Markt dar? Setzen Fahrschulen bereits verbreitet auf elektrisch angetriebene Schulungswagen?

Wir haben uns erkundigt, und die Fahrschul-Experten gebeten, folgenden Satz zu vervollständigen: Ein oder mehrere E-Fahrzeuge als Schulungswagen…

lt. 11. DATAPART Expertenbefragung 2019

Fast 14 Prozent aller befragten Fahrschulen unterrichten in der Praxis bereits auf E-Antrieben, während rund 27 Prozent davon überzeugt sind, dass E-Fahrzeuge als Schulungswagen nicht in Frage kommen. Die unterschiedlichen Auffassungen in dieser Frage spiegeln die unterschiedlichen Einstellungen zur E-Mobilität wider, die in weiten Teilen der Bevölkerung vorherrschen. Mehr als zwei Drittel aller Befragten sind für E-Mobilität im Rahmen ihrer Fahrschule offen.

Alle Ergebnisse der DATAPART Expertenbefragung finden Sie auf der Seite der DATAPART Factoring GmbH.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.