Fahrschulforum Schwielowsee – warum lohnt sich das?

Die MOVING lädt die gesamte Fahrschulbranche an den Schiewlowsee zu einem zweitägigen Forum ein. Am 28. und 29. Mai sprechen Experten über die professionelle Fahrausbildung der Zukunft. Was ist eigentlich das Besondere an diesem Forum? 

Der Geschäftsführer der Freiburger ACADEMY Fahrschule Fiek GmbH freut sich auf das Fahrschulforum am Schwielowsee. Sascha Fiek moderiert die beiden Tage. Er spricht von einer besonderen Herausforderung. Fiek erwartet eine intensive Veranstaltung, die alle Aspekte beleuchtet, die zum Blick in die Fahrschulzukunft gehören. 

Sascha Fiek, warum lohnt es sich beim Fahrschulforum am Schwielowsee dabei zu sein?

„Mit der Veranstaltung am Schwielowsee gehen wir in ein völlig neues Format. Auf der Veranstaltung kann man eine Vielzahl von Experten hören, die die Fahrausbildung von morgen wesentlich beeinflussen werden.“ 

Was ist das Besondere?

„Das Schöne an der Veranstaltung ist, dass es ein überschaubarer Rahmen bleibt. Das hat den Vorteil, dass die Expertinnen und Experten greifbar sind. So wird es beispielsweise genügend Raum geben, die Fragen zu stellen, die persönlich interessieren – direkt nach den Vorträgen und auch in den Pausen.“

Eine Insider-Veranstaltung?

„Ja und nein. Nein, weil ich betonen möchte, dass wir uns auf ein breites Teilnehmerfeld freuen. Alle Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer, insbesondere diejenigen, die unternehmerische Verantwortung tragen, sind herzlich an den Schwielowsee eingeladen. Andererseits mag an der Bezeichnung Insider-Veranstaltung ein Körnchen Wahrheit dran sein: Ausnahmslos alle Referenten haben einen direkten Bezug zur Fahrschulbranche. Tatsächlich ist es uns gelungen, die Entscheidungsträger der Branche an einem Ort zu versammeln. Es sind genau die Personen, die die Zukunft der Fahrausbildung prägen. Am Schwielowsee kann man sie treffen. Das gibt’s auch nicht alle Tage.“

Joschka Fischer?

„Auch er! Man darf nicht übersehen, dass Joschka Fischer seit langem strategischer Berater von großen Unternehmen ist – unter anderem auch bei BMW. Natürlich wird bei ihm die gedankliche Flughöhe eine andere sein, weil der Bezug zur Fahrschulbranche eher indirekt ist. Doch gerade dadurch ist seine Perspektive wichtig. Auch die Tatsache, dass er inzwischen außerhalb des politischen Zirkels agiert, macht seine Visionen besonders interessant.“

Weitere Informationen und Anmeldung für das Fahrschulforum Schwielowsee finden Sie auf der Website der MOVING International Road Safety Association unter www.moving-roadsafety.com



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.