MOVING ruft Fahrschulen zur dritten Runde auf.

Der Branchenverband MOVING International Road Safety Association e.V. bittet Deutschlands Fahrschulen an der dritten Umfrage zur Corona-Krise teilzunehmen.

Unter diesem Link können Sie sich an der Umfrage beteiligen.

Die Zeiten sind hart. Keine Fahrschule wird die Auswirkungen der Krise einfach wegwischen können. Darum hat auch die MOVING International Road Safety Association e.V. ihre Tätigkeit weiter hoch gefahren. In der dritten aktuellen Befragung will sie wissen, wie die Situation im Detail aussieht. Um Wirkung im Sinne der Fahrschulen zu entfalten, ist es wichtig, ein breites Meinungsbild zu bekommen. Die MOVING bittet darum herzlich um Teilnahme an der Befragung.

Als Interessenvertretung der Fahrschulen ist die MOVING sehr daran interessiert zu erfahren, wie das aktuelle Meinungsbild nach mehr als zwei Monaten Coronakrise aussieht. Unter diesem Link können Sie an der Umfrage teilnehmen

Die Umfragen nun zertifiziert und anonymisiert (siehe Begrüßungsseite). Ergebnisse gibt es wie immer, sobald eine ausreichende Datengrundlage für die Auswertung gesammelt wurde.

Foto: Donald Giannati on Unsplash

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.